Content Management

Eine wirklich sinnvolle Website muss “leben”, denn schickes Design allein nützt wenig. Sie muss sich schnell und leicht bearbeiten und aktualisieren lassen aber Sie haben sicher keine Lust, bei jeder neuen Idee und jeder kleinen Aktualisierung Ihren Programmierer anzurufen (und ihn zu bezahlen). Sie sollten selbst in der Lage sein, Ihre Website zu verwalten – und zwar ohne Programmierkenntnisse.

Die Lösung heisst Content Management System oder kurz CMS. Sie loggen sich in Ihren Admin-Bereich ein und führen übliche inhaltliche Änderungen schnell und einfach selbst aus. Schreiben Sie neue Texte, machen Sie Änderungen und fügen Sie Fotos oder Videos hinzu. Speichern Sie neue Inhalte als Entwurf und schlafen Sie eine Nacht darüber. Und erst wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie auf “Publizieren” und schon ist der neue Inhalt auf Ihrer Website verfügbar.

Mit einem CMS bleibt Ihre Website aktuell und flexibel. Sie können sie selbst pflegen und machen sich von niemandem abhängig, was Zeit, Nerven und vor allem Kosten spart.

Wir haben uns für WordPress als technische Plattform für unsere Arbeit entschieden. Die Vorteile gegenüber anderen Systemen liegen auf der Hand:

einfache Handhabung durch verständliche, intuitive Benutzerführung
hohe Flexibilität hinsichtlich Design und Funktionalität sowie enorme Erweiterungsmöglichkeiten
exzellente Zukunftssicherheit durch ständige Weiterentwicklung
sehr gute Stabilität und Sicherheit
Und: mit unseren Websites auf WordPress-Basis können Sie sicher sein, dass Ihre Seite aktuellen Webstandards entspricht und mit verschiedenen Browsern und Endgeräten korrekt funktioniert.

Lesen Sie weiter: Design

Pin It on Pinterest